Dies ist unsere Geschichte…

1971 startet der Baubeginn und unser Familienbetrieb wird im Dezember 1972 mit 11 Zimmern eröffnet. Ziel dieses Lebenswerkes ist es, einen selbständigen Familienbetrieb ins Leben zu rufen. Das Haus wird, mit einigen wenigen Hilfsarbeitern, selbst gebaut.

In dieser Zeit ist es ein 2-Mann oder besser gesagt 1-Mann & 1e-Frau Projekt. Es sind harte Zeiten und neben der Arbeit als Maurer, arbeitet Simon auch in der Pension und leitet den Service, während Margarethe die Küche im Alleingang meistert. Simon, geb. am 4. Mai 1945 und Margarethe geb. 28. Jänner 1950 heiraten am 17. Jänner 1971. Aus dieser Ehen gehen 5 Kinder hervor: Caroline, Renate, Brigitte, Simone und Marco (ich führe den elterlichen Betrieb weiter!).

Die erste Betriebserweiterung steht 1993 an – Gästezimmer werden erweitert; Sauna, Dampfbad, Fitnessraum und ein Appartement kommen neu hinzu.

Leider beschert uns eine Unwetterkatastrophe (Überschwemmung) im August 1979 einen herben Rückschlag. Viel Geld fließt in die Wildbachverbauung um künftige Naturkatastrophen abwenden zu können. Es werden Garagen und zwei Verbauungen errichtet.

Weitere Meilensteine:

2006              das Appartementhaus Elmo wird eröffnet

2010              das Restaurant wird umgebaut

2011              Marco übernimmt den elterlichen Betrieb

2012              starten wir durch mit einer Generalsanierung und Familienzimmer werden eingerichtet

Wir wünschen Ihnen einen schönen Aufenthalt in unserem Haus!

Seien Sie versichert, dass wir Ihnen Ihren Urlaub so gestalten möchten, wie auch wir gerne urlauben würden!

Die Seniors Simon & Greti sowie meine
Schwester Simone und ich  freuen uns über Ihren Besuch!